Pferdekauf - Worauf sollte man achten

Ich weiß es noch genau, als wäre es gestern gewesen, dabei ist es schon fast 3 Jahre her, als ich mein Herzenspferd gekauft habe!

Ich habe mir vorher schon ein paar andere Pferde angeschaut und lag auch im Dreck und habe unglaubliche Geschichten gehört, war alles nicht das Wahre...und dann war ER da, der Moment, von den mir alle vorher erzählt haben!

Ich habe mein Herzenspferd gefunden❤️
Ich wusste es einfach,ich hätte damit nicht mehr gerechnet Nachdem ich meine Stute viel zu früh gehen lassen musste, dachte ich, ich finde nie wieder ein Pferd, dem ich vertrauen kann und das ich so lieben kann. Nicht so wie es im Buche steht, fand der Kauf statt. Ich bin Mittwochs mit einer Freundin hin gefahren und schon beim kuscheln, war es um mich geschehen. Dann war er auch noch so brav beim Reiten, da musste ich sofort zusagen, ohne wirkliche Rücksprache mit meinem Mann oder meiner Trainerin zu halten, bevor Ihn mir jemand wegschnappt. Den Sonntag ist er dann zu mir gezogen und seitdem sind wir unzertrennlich und ich bereue es keine Sekunde.

Normal sollte man aber auf folgende Dinge achten:

  • Am besten mit einem Trainer oder erfahrenen Reiter hin fahren 
  • Vorreiten lassen 
  • Selbst reiten 
  • Am besten ist sogar noch das Pferd auf Probe mit zu nehmen, da kann man alles mal testen (lassen sich nur die wenigsten drauf ein) 
  • Einen Tierarzt drauf gucken lassen, je nach Summe des Preises und je nachdem was man mit dem Pferd vorhat, auch eine Ankaufsuntersuchung mit Röntgen, da sollte man vorher mit dem Verkäufer klären, wer die bezahlt, vor allem wenn die nicht gut ausfällt 
  • Man darf nicht NUR auf sein Herz hören, bei so einem Kauf muss die Vernunft mitspielen, schließlich kauft man ein Lebewesen, das verkauft man nicht mal eben

Ich wünsche euch immer viel Erfolg beim Pferdekauf ?

Liebe Grüße
Mona & Fidi

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.